Impressum & Datenschutz Kontakt Links & Partner

Bachblüten

Bachblüten helfen innere Anspannungen und Seelenzustände, die uns bedrücken auszugleichen und führen zu unserem eigenen inneren wirklichen SEIN.

Sie geben der Seele Impulse und schaffen so Zugänge zu einem ausgeglichenen, harmonischen Seelenleben. Störende Gemütsverstimmungen wie Ängste, Wut, Eifersucht, Müdigkeit, Depressionen usw. werden gelöst und Heilung kann geschehen.

Im Laufe des Lebens durchläuft jeder immer wieder Phasen, wo die Grenzen unserer Belastbarkeit erreicht werden. Dann brauchen wir Unterstützung, um wieder seelisches Gleichgewicht zu finden.

BachblütenDer englische Arzt Dr. Edward BACH (1886-1936) hat 38 Bachblütenessenzen entwickelt, und sie sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet! Auch bei Tieren und Pflanzen erzielen sie ausgezeichnete Heilung.

Bachblüten können keine körperlichen Erkrankungen heilen, in diesem Fall ist unbedingt die Hilfe eines Arztes in Anspruch zu nehmen!

Allerdings sind Bachblüten gemäß §11 des Arzneimittelsgesetz als komplementäre Therapieergänzung zugelassen. Sie sind ungiftig und mit jeder medikamentösen Therapie kombinierbar ohne negative Auswirkungen.

Die von Dr. Bach zusammengestellten „Rescue-Tropfen” beruhigen und stärken in seelischen und körperlichen Notsituationen.

Daher ist die Abstimmung auf die eigenen Bedürfnisse unbedingt notwendig und die Blütenessenzen persönlich auszutesten. Der Griff zu fertigen Essenzen/Mischungen ist nicht zu empfehlen. Jeder Mensch hat seine eigenen Lebenssituationen zu meistern daher ist es wichtig die Bachblüten individuell abzustimmen!

BachblütenBachblütenBachblüten